The Leadership eXperience 2021/2022 (Deutsch)

The Leadership eXperience 2021/2022 (Deutsch)

Free

About this course

Beschreibung

Dieses Leadership Programm ist 2021/2022 mit komplett neuen Inhalten bestückt. Im Fokus stehen Themen wie Positive Leadership, Remote Leadership und Growth Mindset sowie verstärkt die Teilnehmenden des Programms: in diesen bewegenden, herausfordernden Zeiten wollen wir auf die individuellen Bedürfnisse der Teilnehmenden eingehen, versuchen das Programm aus sich heraus zu entwickeln und im letzten Modul, der sogenannten “Master Class”, einen spektakulären Abschluss finden.

Leadership@TX (oder wie wir es aktuell lieber nennen: the Leadership eXperience) fördert und unterstützt gezielt Potenzialträger für das obere Kader in ihrer Führungsrolle. Im Fokus steht eine stärkenorientierte, fachliche und persönliche Weiterentwicklung auf hohem Niveau in für den Führungserfolg relevanten und tagesaktuellen Themen. Leadership@TX bietet Übungsräume für die Entwicklung deiner Führungsfähigkeiten und gibt ergänzend Einblicke in die strategische Ausrichtung der vielfältigen TX Group und der verschiedenen Unternehmen.

Lernziele

Die Teilnehmenden…

  • begeben sich auf eine spannende, berufsbegleitende Lernreise inkl. vielen aktiven Übungen mit Business- und Alltags-Relevanz
  • reflektieren die eigene Person und Rolle im Kontext ihrer Aufgaben und der Organisation
  • vertiefen und entwickeln ihr Wissen und ihre Kompetenzen in Themen rund um Leadership und Management mit Fokus auf neuesten Ansätzen, Trends und Innovationen
  • sollen viel experimentieren und schnell ins “Machen” kommen
  • gewinnen Projekterfahrung durch die Entwicklung eines strategisch bzw. kulturell relevanten Projekts (eigenverantwortliche Themengestaltung)
  • setzen sich in den begleiteten sowie selbstorganisierten Peer-Coachings mit individuellen Problemstellungen aus der eigenen Praxis auseinander

Themen und Inhalte

Individueller Termin Analyse des Persönlichkeitsprofils BIP (Bochumer Inventar zur berufsbezogenen Persönlichkeitsbeschreibung)
Kick-Off On-Boarding, Kennenlernen des Lernbegleiters und der Trainer. Einführung, Ablauf und Organisation des Programms sowie der Projektarbeit.
Modul 1 Positive Leadership: die 5 Schlüssel zur eigenen High Performance und zur Motivation und High Performance meiner Mitarbeiter
Modul 2 Remote Leadership: in Zeiten von Home Office und Distanzarbeit nahe an den Mitarbeitern bleiben, deren Bedürfnisse besser erkennen  und die TX Group-Kultur digital (weiter) leben
Modul 3 Growth Mindset & Leadership: Gewonnen wird im Kopf! Warum Spitzenführungskräfte über sich selbst hinauswachsen können
Modul 4 Master Class: hier stehen grundsätzlich Themen aus dem Transformational Leadership auf der Agenda; es wird jedoch ein Fokus auf die sich aus den vorangegangenen Modulen herauskristallisieren Themen sowie die individuellen Bedürfnisse der Teilnehmer gelegt, es wird also das behandelt, wo ihr als Kursteilnehmer den Schwerpunkt gelegt haben möchtet. It’s your choice!
Modul
(tbd)
…weitere Inhalte und Module nach Bedarf und aktueller Situation…
Abschluss Präsentation der Projektaufträge (ggf. vor der Geschäftsleitung)

 

Die offene Lernreise wird nach Bedarf und Entwicklung der Teilnehmenden weitere Bausteine enthalten, z.B. Change Management, Entrepreneurial Thinking, Austausch mit verschiedenen Geschäftleitungsmitgliedern, Finanzen & Controlling o.ä. Die konkrete Ausgestaltung wird gemeinsam mit den Teilnehmern geplant bzw. ihr seid selbst im Co-Lead dieses Programms.

Die Termine für die Standortgespräche werden individuell mit den einzelnen Teilnehmenden vereinbart. Begleitend zu den Modulen findet eine interdisziplinäre Projektarbeit statt. Neu ist ferner, dass es neben den jeweiligen Trainern in den Spezialdisziplinen einen fixen Coach und Moderator gibt, der das Trainingsprogramm nicht nur gesamthaft begleitet, sondern darüber hinaus auch als Sparringspartner fungiert. 

Ein wichtiger Aspekt dieses Programms ist euer Commitment. Teilnehmende sollten versuchen, alle planmässigen Module und zusätzlichen Lern-Sessions nach Bedarf zu absolvieren sowie ein Netzwerk untereinander bilden. Der Erfolg dieser Lernreise hängt von eurem Einsatz und Handeln ab.

Aufnahme in das Programm

  • Interessierte wenden sich an ihre/n Vorgesetzten und/oder zuständige/n HR Ansprechpartner/in
  • Eine direkte Anmeldung ist nicht möglich
  • Die definitive Teilnehmerliste wird durch die Geschäftsleitung validiert
  • Der Nominationszeitraum für die Vorgesetzten oder HR Ansprechpartner/innen der Interessierten ist von Mitte Februar bis Ende März offen

Adressaten

Führungskräfte, welche

  • bereits eine Kaderfunktion haben (Fach-/Führungskader) mit Potenzial für eine Funktion im oberen Kader
  • hohe Motivation zeigen und bereit sind, aktiv und selbstverantwortlich an ihrer persönlichen und beruflichen Entwicklung zu arbeiten.

Rahmen

  • Dauer: 4 sog. Flights à 8 Stunden (Module), zusätzlich jeweils nachgelagerte Jour Fixes (à 2 Stunden) und jeweils ein Flight Closing Event à 2 Stunden (+ Vor- und Nachbearbeitung). Zusätzlich Projektarbeit sowie weitere individuelle Themen – exakte Zeitdauer offen, aber hiermit habt ihr einen Anhaltspunkt für euer Minimal-Zeitinvestment.
    • Kick-Off: Mittwoch, 12. Mai 2021 (14:00 – 17:00 Uhr)
    • Modul 1: Freitag, 18. Juni 2021
    • Modul 2: Mittwoch, 8. September 2021
    • Modul 3: Freitag, 12. November 2021
    • Modul 4: Donnerstag, 13. Januar 2022
  • Gruppengrösse: min. 12, max. 16 Teilnehmende
  • Ort: Remote (bzw. je nach COVID-Situation TX Zürich)
  • Seminarsprache: Deutsch

Kosten

  • Die Kosten für dieses Seminar werden durch die Gruppe getragen.
  • Weitere Kosten (Fahrtkosten, etc.) können gemäss gültigem Spesenreglement zu Lasten Deiner Kostenstelle abgerechnet werden.

Abmeldungen/keine Teilnahme

  • Bitte beachte, dass Deine Anmeldung verbindlich ist.
  • Mit der Aufnahme ins Programm wird eine lückenlose Teilnahme vorausgesetzt. Verpasste Inhalte müssen vom Teilnehmenden selbstständig nachbearbeitet werden um die Anschlussfähigkeit zu gewährleisten.
  • Bei Abmeldungen weniger als 4 Wochen vor Seminarbeginn oder bei einer nicht-Teilnahme ab einem halben Tag werden Deiner Kostenstelle ohne weitere Rückfrage automatisch CHF 500.- pro Seminartag (CHF 250.- pro Halbtag) verrechnet.
  • Keine Verrechnung erfolgt bei Vorliegen eines Arztzeugnisses. Dieses ist unaufgefordert innert 2 Wochen der Personal- und Organisationsentwicklung zuzustellen.

Seminarleitung

Das Programm wird gesamthaft durch die Personal- und Organisationsentwicklung begleitet. Die Durchführung der Module werden von der Training- und Coaching- Akademie Bridgehouse durchgeführt (https://www.bridgehouse.de/de/bridgehouse/). Die kontinuierliche Lernbegleitung wird durch Philipp Steinle (Bridgehouse) erfolgen.

Weitere Fragen

Interessierte können sich an den Programmverantwortlichen Florian Conradi, Personal- und Organisationsentwicklung oder ihre/n HR-Ansprechpartner/in wenden.

Hinweis: Dieses Seminar richtet sich ausschliesslich an Mitarbeitende der TX Group. Externe Anmeldungen werden nicht berücksichtigt.