Resilienz stärken (Deutsch)

Resilienz stärken (Deutsch)

Free

About this course

Beschreibung

Während der Corona-Pandemie und im “New Normal” der hybriden Arbeitswelt und Zusammenarbeit scheint es Menschen zu geben, die mit Sorgen, Stress und Ängsten deutlich besser klarkommen als andere. Was macht Menschen nachhaltig widerstands- und überlebensfähig? Weshalb brechen manche in Krisen und Wandel ein, während andere gestärkt daraus hervorgehen? Haben die einen schlichtes Glück und werden als Stehaufmännchen geboren? Eher nicht. Das Konzept der Resilienz – die Fähigkeit des Menschen, belastende Situationen zu bewältigen und als Entwicklungsimpulse zu nutzen, liefert hierzu wertvolle Impulse, denn: Resilienz ist entwickelbar.

Hinweis: Dieses Seminar richtet sich ausschliesslich an Mitarbeitende der TX Group. Externe Anmeldungen werden nicht berücksichtigt.

Lernziele

Du…

  • bist mit wichtigen Erkenntnissen aus der Resilienzforschung vertraut
  • verstehst, warum es sich lohnt, an der eigenen Resilienz zu arbeiten  
  • hast mithilfe von Bestandsaufnahmen zentrale Faktoren zur Stärkung Deiner Resilienz kennengelernt 
  • hast Handlungsfelder für Deine eigene Resilienzententwicklung identifiziert und Entwicklungsziele gesetzt 
  • hast Impulse für die Anwendung des Resilienzkonzeptes und der Resilienzfaktoren im Team erhalten

Themen und Inhalte

Das Training vermittelt wichtige Methoden, um die eigene innere Stabilität weiterzuentwickeln und die Widerstandskraft Deiner Mitarbeitenden zu stärken. Es zahlt unmittelbar auf die eigene Leistungsfähigkeit und die Deines Teams ein. 

  • Das Resilienzkonzept:
    • Historie, begriffliche und inhaltliche Klärung 
    • Das Konzept und Forschungsergebnisse für die Praxis nutzen 
    • Die 7 Schlüssel der inneren Stärke
  • Die eigene Resilienz 
    • Wie resilient bin ich?
    • Individuelle Analyse der eigenen Widerstandsfähigkeit
    • Die eigene Resilienz stärken – 10 Wege 
  • Resilienzförderung im Team 
    • Bedeutung von Teamresilienz 
    • Resilienzansätze vom System „Mensch“ auf das System „Team“ übertragen 
    • Impulse zur Stärkung von Resilienz im Team

Methoden

Das Training kombiniert Theorie-Impulse, Peer-Austausch sowie Einzelarbeit und Bestandsaufnahmen. Es setzt für eine Weiterentwicklung der individuellen Resilienz die Bereitschaft voraus, eigene Handlungsfelder für die persönliche Erhöhung von Widerstandsfähigkeit zu reflektieren.

Adressaten

Für alle Personen (Mitarbeitende und Führungskräfte), die sich mit dem Thema Resilienz auseinandersetzen und ihre eigene Widerstandsfähigkeit weiterentwickeln wollen.

Rahmen

  • Dauer: 1 Tag
  • Anzahl Teilnehmende: min. 8, max. 12 Teilnehmende
  • Ort: Erlengut in Erlenbach (ZH)
  • Daten:
    • Donnerstag, 22. September 2022
  • Weitere Seminarsprachen:

Kosten

  • Die Kosten für dieses Seminar sind durch Beiträge der Unternehmen gedeckt.
  • Weitere Kosten (Fahrtkosten, etc.) können gemäss gültigem Spesenreglement zu Lasten Deiner Kostenstelle abgerechnet werden.

Abmeldungen/keine Teilnahme

  • Bitte beachte, dass Deine Anmeldung verbindlich ist, auch wenn der Kurs virtuell durchgeführt wird.
  • Bei Abmeldungen weniger als 4 Wochen vor Seminarbeginn oder bei einer nicht-Teilnahme ab einem halben Tag werden Deiner Kostenstelle ohne weitere Rückfrage automatisch CHF 500.- pro Seminartag (CHF 250.- pro Halbtag) verrechnet.
  • Keine Verrechnung erfolgt bei Vorliegen eines Arztzeugnisses. Dieses ist unaufgefordert innert 2 Wochen der Personal- und Organisationsentwicklung zuzustellen.

Seminarleitung

Stefanie Uhlenbrok, TX Group Personal- und Organisationsentwicklung (POE)

Weitere Fragen

Bei weiteren Fragen steht dir das MissionX-Team gerne zur Verfügung: mission.x@tx.group

Hinweis: Dieses Seminar richtet sich ausschliesslich an Mitarbeitende der TX Group. Externe Anmeldungen werden nicht berücksichtigt.

Anmelden


mission-x logo

People and Organization Development

mission.x@tx.group

slack: #mission-x

find us here