Agiles Projektmanagement (Deutsch)

Agiles Projektmanagement (Deutsch)

Free

About this course

Beschreibung

User Story: „Das Training soll mir praktisch vermitteln, wie agile Ansätze in Projekten einen Mehrwert liefern können.“

Das Projektmanagement mit Hilfe agiler Vorgehensmodelle hat sich in den letzten Jahren als alternativer Ansatz etabliert. In diesem Training erhältst Du nicht nur einen Überblick über die wichtigsten agilen Vorgehensmodelle, sondern es wird Dir auch aufgezeigt, wie Du die neuen Konzepte und Methoden mit jenen des „klassischen“ Projektmanagements kombinieren kannst. Flankierend erhältst Du einen flankierenden Einblick in die grundlegenden Prinzipien agiler Arbeits- und Organisationsformen.

Hinweis: Dieses Seminar richtet sich ausschliesslich an Mitarbeitende der TX Group. Externe Anmeldungen werden nicht berücksichtigt.

Lernziele

Die Teilnehmenden wissen…

  • wie sie ein Projekt erkennen, das mit Hilfe agiler Methoden umgesetzt werden sollte.
  • wie sie geeignete agile Prinzipien und Modell auswählen und anwenden.
  • was ein „agiler Mindset“ sein kann.
  • mit welchen Herausforderungen in kombinierten Projekten zu rechnen sind.

Themen und Inhalte

  • Was bedeuten agile Ansätze? Welche Werte und Prinzipien liegen ihnen zu Grunde?
  • Überblick zu den Methoden: Scrum, Kanban und Design Thinking
  • Unterscheidung und Anwendbarkeit der einzelnen Vorgehensmodelle
  • Agiles Mindset mittels Design Thinking
  • Vertiefte Einführung in Scrum
  • Agil versus Klassisch: Wann macht was Sinn?
  • Notwendige Rahmenbedingungen und Erfolgsfaktoren
  • Sinnvolle Verbindung agiler und klassischer Vorgehensmodelle
  • Entscheidungsfindung in agilen Teams

Adressaten

Personen, die einen Überblick über agile Methoden im Projektmanagement erlangen möchten.

Rahmen

  • Dauer: 2 Tage
  • Anzahl Teilnehmende: min. 8, max. 14 Teilnehmende
  • Ort: TX Group in Zürich
  • Daten:
    • Donnerstag – Freitag, 1. – 2. Juli 2021, Zürich
  • Weitere Seminarsprachen:

Trainingsmethoden

  • Gruppenarbeit / Teamarbeit in kleinen Seminarteams auf der Basis eines Projektlebenszyklus-Szenarios
  • Fallbeispiele
  • Moderierte Diskussion und Erfahrungsaustausch
  • Auseinandersetzung mit eigenen und aktuellen Projektthemen

Kosten

  • Die Kosten für dieses Seminar sind durch Beiträge der Unternehmen gedeckt.
  • Weitere Kosten (Fahrtkosten, etc.) können gemäss gültigem Spesenreglement zu Lasten Deiner Kostenstelle abgerechnet werden.
  • Nicht-integrierte Firmen übernehmen die vollen Seminarkosten (anzufragen bei der Personal- und Organisationsentwicklung unter mission.x@tx.group).

Abmeldungen/keine Teilnahme

  • Bitte beachte, dass Deine Anmeldung verbindlich ist.
  • Bei Abmeldungen weniger als 4 Wochen vor Seminarbeginn oder bei einer nicht-Teilnahme ab einem halben Tag werden Deiner Kostenstelle ohne weitere Rückfrage automatisch CHF 500.- pro Seminartag (CHF 250.- pro Halbtag) verrechnet.
  • Keine Verrechnung erfolgt bei Vorliegen eines Arztzeugnisses. Dieses ist unaufgefordert innert 2 Wochen der Personal- und Organisationsentwicklung zuzustellen.

Seminarleitung

Dirk Doppelfeld, Tiba Managementberatung, www.tiba.de

Weitere Fragen

Für weitere Fragen kannst Du Dich an die Seminarverantwortliche Ulrike Krebs, Personal- und Organisationsentwicklung oder Deine/n HR-Ansprechpartner/in wenden oder ein Mail schreiben an: mission.x@tx.group.

Hinweis: Dieses Seminar richtet sich ausschliesslich an Mitarbeitende der TX Group. Externe Anmeldungen werden nicht berücksichtigt.

Anmelden